Startseite » Veranstaltungen » Veranstaltungen » Fort- und Weiterbildung » Terminverschiebung 22. Herrschinger Hämato-Onkologie-Symposium auf den 11. Juli 2020

Terminverschiebung 22. Herrschinger Hämato-Onkologie-Symposium auf den 11. Juli 2020

Zielgruppe: Fachkreise, niedergelassene Ärzte, Zuweiser
Termin: 14.03.2020, 08:30 – 14:00
Veranstaltungsort: Vortragssaal der Privatklinik Dr. R. Schindlbeck, Seestraße 43, 82211 Herrsching am Ammersee
Veranstalter: Tumorzentrum München in Kooperation mit der Lukon Gesundheitskommunikation
Fortbildungspunkte: 9 Punkte der BLÄK
Weitere Informationen:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Angesichts der sich weiter beschleunigenden Coronakrise haben sich Initiatoren und Veranstalter des 22. Herrschinger Hämato-Onkologie-Symposiums entschlossen, die Fortbildung (14. März 2020) zu verschieben.

Das 22. Herrschinger Symposium wird nun am Samstag, den 11. Juli 2020 stattfinden und zwar am gleichen Ort zur gleichen Uhrzeit und sehr wahrscheinlich mit dem gleichen Programm.

Ständig aktualisierte Informationen sind unter www.herrschinger-symposium.de verfügbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sehr geehrte Damen und Herren,

in die zwanziger Jahre des 21. Jahrhunderts mit dem 22. Herrschinger Symposium zu starten, lohnt sich angesichts unseres hochkarätigen Experten-Panels ganz besonders. Wir sind sicher, dass das breitgefächerte Programm von Myeloproliferativen Neoplasien über CAR-T-Zelltherapien bis hin zu soliden Tumoren eine Fülle wichtiger Impulse für die tägliche Praxis bietet. Wir freuen uns auf die persönliche Begegnung mit Ihnen in der Ammersee-Metropole Herrsching.

 

Herzlichst Ihre

Dr. med. Max Hubmann

Dr. med. Hermann Dietzfelbinger

Anmeldung unter:

Ludger Wahlers

Fax: 089-820 737-17
E-Mail: anmeldung@herrschinger-symposium.de
Anmeldung unter: http://www.herrschinger-symposium.de/anmeldung