Startseite » Patienten » Klinische Studien » Welche Vorteile und Risiken ergeben sich aus einer Studienteilnahme?

Welche Vorteile und Risiken ergeben sich aus einer Studienteilnahme?

Mit der Teilnahme an einer klinischen Studie trägt der Patient nicht nur zum Fortschritt der Medizin bei, sondern klinische Studien ermöglichen auch den frühen Zugang zu neuen innovativen Therapiemöglichkeiten – schon vor Zulassung eines neuen Medikaments.
In der Deklaration von Helsinki wurde festgelegt, dass kein Studienpatient einem unnötigen Risiko ausgesetzt werden darf. Das Verhältnis von Nutzen und Risiken muss genau abgewogen werden. Die Studie muss sorgfältig geplant und darf erst nach Genehmigung durch die Bundesoberbehörde begonnen werden. Die Teilnahme an einer klinischen Studie ist freiwillig und kann jederzeit beendet werden.

 

Welche Arten von Studien gibt es?

 
DE EN

Veranstaltungen

zum Thema Onkologie für Fachkreise, Patienten und Angehörige sowie alle Interessierte

Veranstaltungen

Aktuelles

zu Veranstaltungen, Presse und Stellenangeboten

zu den Meldungen

Kontakt

Geschäftsstelle
CCC München

Pettenkoferstraße 8a,
3. Stock
80336 München

Telefon Icon 089 / 4400-57430
Fax Icon 089 / 4400-57432

ccc-muenchen@med.uni-muenchen.de

Kontakt

Spenden

Für unsere Arbeit sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen

Jetzt spenden