Startseite » Patienten » Klinische Studien » Wie werden klinische Studien durchgeführt?

Wie werden klinische Studien durchgeführt?

Klinische Studien erfolgen nach allgemeingültigen ethischen Grundsätzen (Deklaration von Helsinki) und unterliegen strengen  gesetzlichen Regularien. Wenn Sie als Patient an einer Studie teilnehmen, werden Sie nach einem festgelegten Plan behandelt, der zuvor von einer Ethikkommission genehmigt wurde. Die Durchführung muss den international gültigen Richtlinien zur Guten klinischen Praxis folgen.
Voraussetzung für die Teilnahme an einer klinischen Studie ist, dass der Patient ausführlich von seinem Arzt anhand einer Patienteninformation über die Studie aufgeklärt wurde und schriftlich eingewilligt hat. Im Verlauf der Studie werden die im Plan festgelegten Behandlungen und Untersuchungen durchgeführt, um die Wirksamkeit aber auch eventuell auftretende Nebenwirkungen zu prüfen. Alle Behandlungsmaßnahmen werden dokumentiert. Auch nach Abschluss der Behandlung ist eine regelmäßig Nachbeobachtung Teil einer jeden klinischen Studie.

Welche Vorteile und Risiken ergeben sich aus einer Studienteilnahme?

 
DE EN

Veranstaltungen

zum Thema Onkologie für Fachkreise, Patienten und Angehörige sowie alle Interessierte

Veranstaltungen

Aktuelles

zu Veranstaltungen, Presse und Stellenangeboten

zu den Meldungen

Kontakt

Geschäftsstelle
CCC München

Pettenkoferstraße 8a,
3. Stock
80336 München

Telefon Icon 089 / 4400-57430
Fax Icon 089 / 4400-57432

ccc-muenchen@med.uni-muenchen.de

Kontakt

Spenden

Für unsere Arbeit sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen

Jetzt spenden