Startseite » Patienten » Unterstützende Therapien » Ethik, Seelsorge, Palliativ

Ethik, Seelsorge, Palliativmedizin

Unterstützende Therapieangebote

Eine Ethikberatung unterstützt ratsuchende Patienten und Angehörige in einer Konfliktsituation. Es wird gemeinsam nach Lösungen gesucht, die von allen Beteiligten mitgetragen und verantwortet werden können. Die Krankenhaus-Seelsorge begleitet auf Wunsch Kranke und Angehörige durch Gespräche und Gebete. Die Mitarbeiter sind offen für alle spirituellen und persönlichen Anliegen, unabhängig von kulturellen und religioösen Prägungen.

Die Palliativmedizin behandelt und begleitet Patienten mit einer fortgeschrittenen Erkrankung und begrenzter Lebenserwartung. Die zentralen Punkte sind eine effektive Symptomkontrolle und Schmerztherapie sowie die Auseinandersetzung mit den psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnissen der Patienten.