Startseite » Aktuelles » Presse » Weltkrebstag 2017
03.02.2017 00:00

Wissen über seltene Tumore – Bayern 2 Interview mit Dr. Westphalen

Für den Patienten ist es ein Schock: Ein Tumor und noch dazu ein seltener!
Tumorzentren sind aber auch auf diese Krebsarten spezialisiert und können Patienten helfen.

Bayern2-Radio-Logo_svg

Bayern 2 - Notizbuch: Interview mit Dr. C. Benedikt Westphalen, CCC München

Hier anhören


J
eder Mensch ist während seines Lebens direkt oder indirekt von Krebs betroffen. Brust-, Lungen- und Prostatakrebs sind vielen bekannt; Weichteil- und Knochentumore oder Krebs in Mund und Rachen sind weniger verbreitet.

In jedem Organ gibt es häufige und weniger häufige Krebserkrankungen, d.h. Lungenkrebs ist nicht gleich Lungenkrebs. Ärzte betrachten vorrangig die Art der Zellveränderung und nicht das befallene Organ. Bei Lungenkrebs unterscheidet man so beispielsweise zwischen kleinzelligen und nicht-kleinzelligen Karzinomen, erste werden eher mit Chemotherapie und letztere meistens mit Operation und Bestrahlung behandelt.

"Für den Patienten ist es eine seltene Krebsart, für uns Ärzte nicht. Das ist die gute Nachricht: Für jeden Betroffenen gibt es einen Spezialisten, der mehrere Patienten mit einer vergleichbaren Erkrankung kennt und auch die Therapiemöglichkeiten." Dr. C. Benedikt Westphalen, CCC München


Beispiel Weichteilkrebs

Wenn im Bindegewebe Krebszellen wachsen, spricht man vom Weichteilsarkom. Pro Jahr erkranken in Deutschland knapp 3.510 Menschen daran, und zwar an ganz unterschiedlichen Stellen wie Armen, Beinen oder Bauchraum.


Spezialisierte Zentren

Nicht jedes Krankenhaus ist auf jede Krebsart eingerichtet. Deswegen sind Patienten besonders gut in Tumorzentren aufgehoben, in München beispielsweise das Comprehensive Cancer Center, in dem beide Münchner Universitäten und ihre Kliniken zusammen arbeiten.


Quelle: Bayern 2 - Notizbuch
03.02.2017

 
DE EN

Veranstaltungen

zum Thema Onkologie für Fachkreise, Patienten und Angehörige sowie alle Interessierte

Veranstaltungen

Aktuelles

zu Veranstaltungen, Presse und Stellenangeboten

zu den Meldungen

Kontakt

Geschäftsstelle
CCC München

Pettenkoferstraße 8a,
3. Stock
80336 München

Telefon Icon 089 / 4400-57430
Fax Icon 089 / 4400-57432

ccc-muenchen@med.uni-muenchen.de

Kontakt

Spenden

Für unsere Arbeit sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen

Jetzt spenden